Kategorien
Achtsamkeit

Heißer Tipp für Sommertage: Geh mal wieder Barfuß

An heißen Tagen bietet dieser Tipp für Achtsamkeit besondere Entspannung: Barfußgehen. Und das beste: Die Übung stärkt außerdem dein Selbstbewusstsein und macht dich frei. Also, zieh die Schuhe aus, und mache, was dir gut tut.

Kategorien
Persönliches

Mein verrücktes Urlaubserlebnis auf Bali

Reisen bildet und prägt den Charakter. Vor allem die verrückten und unglaublichen Erfahrungen außerhalb von Museen oder All inclusive Hotels, können unser Leben unglaublich bereichern. Dieser Beitrag handelt von meinem verrücktesten Urlaubserlebnis auf Bali und inspiriert dich hoffentlich, die Koffer zu packen und mal wieder wegzufliegen, zu fahren oder zu trampen.

Kategorien
Achtsamkeit

Mission: Inspiriere jemanden zu mehr Achtsamkeit

Es ist Montag und damit wieder einmal Zeit für viele trübe Gesichter. Deshalb ich möchte dir heute eine Mission in Sachen Inspiration geben. Nimm dir heute vor, den Tag für jemanden zu etwas besonderem zu machen und inspiriere ihn mit einem positiven Gedanken, der seine Achtsamkeit für den Moment weckt.

Kategorien
Achtsamkeit Geist Persönliches

Eine Anstiftung zum faul sein

Am letzten Samstag war ich so richtig faul und habe drei Stunden Mittagsschlaf gehalten. Dadurch habe ich einen wichtigen Termin verpasst und hatte ganz kurz ein schlechtes Gewissen. Am Ende war es mir aber egal und das hat mich sehr glücklich gemacht. Willst du wissen wie ich den kleinen Mann in meinem Kopf zum Schweigen brachte?

Kategorien
Achtsamkeit Geist

Entspannung: Nimm dir 5 Minuten Zeit, für ein glücklicheres Leben

Wir haben verlernt auf uns zu achten und uns Zeit für uns zu nehmen. Stattdessen rennen wir hektisch und gestresst durch den Alltag. Ich zeige dir, warum man glücklicher lebt, wenn man sich einfach mal 5 Minuten seiner Zeit nimmt – und wie auch du das schaffen kannst.

Kategorien
Achtsamkeit Geist

Was sind deine “Im Hier und Jetzt” Momente?

Im Hier und Jetzt zu sein bedeutet das Leben intensiv zu spüren und seine Sorgen, Nöte und Ängste draußen zu lassen. Wann nimmst du den Augenblick besonders intensiv war? Eine kleine Inspiration für dich, präsenter zu sein.

Kategorien
Geist

Tue und mache mehr von dem, was dich glücklich macht

“Do more of what makes you happy” klingt wie ein banaler Vorschlag. Einfach mehr von dem tun und machen, was uns glücklich macht. Ganz einfach, oder? Aber was macht uns denn eigentlich glücklich? Ich habe einen Tipp für dich: Übe Achtsamkeit und erstelle eine Liste mit Dingen, die dich mit Lebensfreude erfüllen.

Kategorien
Geist

Buchempfehlung – Das Gehirn eines Buddha: Die angewandte Neurowissenschaft von Glück, Liebe und Weisheit

Indem wir lernen wie Buddha zu denken, können wir unser Leben verbessern und glücklicher werden. Achtsamkeit im Alltag, Meditation und das Zurückstecken der eigenen Bedürfnisse helfen uns ein gutes Leben zu führen, indem wir glücklich und entspannt sind – mit dem Gehirn eines Buddha.