Buchempfehlung: Die 7 Wege zur Effektivität

Mit diesen 7 Prinzipien gelingt dir ein langfristig effektives Leben, in dem du deine Ziele ohne Burnout erreichst. Suchst du nach mehr Produktivität und Erfüllung mit dem was du tust? Dann ist dieses Buch für dich.

Ein kleiner Hinweis. wenn du dich für das Buch interessierst, würde ich mich freuen wenn du es über diesen Link (Affiliate Link) kaufst. Das macht das Buch für dich nicht teurer, unterstützt mich aber dabei meine Kosten für dieses Projekt zu decken. Vielen Dank!

Ändere dich selbst und du änderst deine Welt

Wenn wir effektiv sind, erreichen wir unsere Ziele und sind privat und beruflich erfolgreich. Und glücklich, denn wir erreichen mehr in weniger Zeit und können außerdem unserem Partner mehr Liebe und Aufmerksamkeit schenken.

Damit das klappt ist es aber wichtig ein paar Dinge zu verstehen. Zum Glück hilft uns Stephen Covey, der Autor von 7 Wege zu mehr Effektivität, dabei.

Wir können die Welt verändern

Erstens ist es wichtig zu verinnerlichen, dass Veränderung in uns steckt. Wenn wir die Welt verändern wollen, müssen wir bei uns Anfangen und unsere eigene Wahrnehmung – unser Paradigma – verändern.

Jeder von uns trägt eine kognitive Landkarte (ein Paradigma) in sich. Das ist ein bestimmtes Modell, mit dem wir durch die Welt gehen und die Dinge um uns herum bewerten und verstehen.

Jemand mit einem pessimistischen Paradigma wird es als frustrierende Zeitverschwendung betrachten, sich in der Stadt zu verlaufen.

Jemand mit einem positiven Paradigma wird es als Bereicherung und Abenteuer begreifen.

Es reicht aber nicht lediglich Verhaltensweisen zu ändern und in diesem Sinne Persönlichkeitsentwicklung zu betreiben. Um wahre Veränderung und Persönlichkeitsentwicklung zu erreichen, muss der Charakter gestärkt werden.

Und das ist schwer. Deshalb ist es erfolgsversprechend seine Charakterzüge mit den universellen Prinzipien des Lebens in Einklang zu bringen: Gerechtigkeit, Ehrlichkeit und Integrität.

Wer das tut, hat große Chancen auf eine erfolgreiche Persönlichkeitsentwicklung.

Der Unterschied zwischen Effizienz und Effektivität

Wenn wir unser neues (produktives) Paradigma gefunden haben und bereit sind mehr zu erreichen, müssen wir uns im nächsten Schritt überlegen, was wir eigentlich angehen wollen.

Und hier machen viele Menschen Fehler, weil sie den Unterschied zwischen Effizienz und Effektivität nicht kennen und außerdem viele Zeitmanagement-Systeme nur auf die Steigerung der Effizienz ausgerichtet sind.

Effizienz ist, wenn wir möglichst viel schaffen. Effektiv zu sein bedeutet, die richtigen Dinge zu tun.

Wenn wir den Unterschied zwischen Effizienz und Effektivität verstehen, verstehen wir auch, dass wir mehr erreichen können, indem wir weniger tun. Weil wir die richtigen Dinge erledigen und uns nicht mit Nebenschauplätzen und unwichtigen Dingen aufhalten.

Kennst du die Situation, dass du am Ende eines langen, anstrengenden Arbeitstages immer noch nicht zu deinen wichtigen Aufgaben gekommen bist?

Stattdessen hast du vieles für andere erledigt und viele dringende Dinge, die noch rein kamen.

Aber dringend, ist nicht wichtig. Was für dich zählt, ist wichtig!

Und so liegt die für dich wichtige Präsentation, an der du von deinem Chef bewertet wirst immernoch unerledigt in der Schublade.

Wenn du deine persönlichen Ziele erreichen willst, um erfolgreicher, glücklicher und produktiver zu werden, sind dies die 7 Wege, mit denen du das schaffen kannst.

Die 7 Wege zu mehr Effektivität

Weg #1: Sei proaktiv

Du hast die Macht deine Welt auf den Kopf zu stellen, in dem du deine Perspektive, dein Paradigma veränderst.

Gib nicht externen Einflüssen die Schuld an den Dingen, die du nicht ändern kannst. Übernimm Verantwortung über dein Leben und konzentriere dich auf das, was du verändern kannst.

Weg #2: Visualisiere deine Ziele

Schaffe die eine klare Vorstellung der Ziele, die du in deinem Leben erreichen willst. Wer  willst du sein?

Wenn du weißt wo du hin willst und wofür du stehen willst, verschwende keine Zeit damit planlos irgendwelchen Aufgaben oder Deadlines hinterherzulaufen.

Weg #3: Erledige das Wichtigste zuerst

Sorge für absoluten Fokus auf das, was deine Lebensziele nach vorne bringt. Konzentriere dich deshalb zuerst auf die für dich wichtigsten Dinge. Der Rest kann warten oder delegiert werden.

Weg #4: Schaffe Win-Win Situationen

Ein gutes Geschäft oder eine gute Sache ist, was beide Parteien zufrieden macht. In der beide gewinnen.

Klingt schon ziemlich abgedroschen, oder?

Aber dieser Ratschlag hat seine Berechtigung, denn tatsächlich haben viele Menschen eine Win-Loose Mentalität im Kopf, in der es um Konfrontation und Gewinnen geht.

Es ist genug Kuchen für alle da und wir werden nicht zu kurz kommen, wenn wir zuverlässige und vertrauensvolle Beziehungen aufbauen.

Weg #5: Verstehen, vor Verständigung

Stell dir vor du gehst zum Arzt und dieser blickt dich nur wenige Sekunden an, bevor er dir ein Rezept schreibt – ohne dich wirklich untersucht oder angehört zu haben.

Wie ernst genommen fühlst du dich?

Auch in unseren täglichen Beziehungen tendieren wir dazu Probleme anderer mit schnellen Lösungsversuchen und Ratschlägen zu behandeln. Nimm dir mehr  Zeit und höre zu.

Weg #6: Schaffe Synergien

Wir können zusammen mehr erreichen, als alleine. Ist doch klar, oder?

Trotzdem rennen viele als Einzelkämpfer durch die Welt, weil sie alles selber machen wollen.

Vertraue darauf, dass man gemeinsam besser ins Ziel kommt und baue Synergien auf, wo immer es geht.

Weg #7: Lade deinen Akku auf

Wir alle haben einen Energievorrat, der wie ein Akku funktioniert. Wenn wir viel verbrauchen, ist der Akku schnell leer, und muss wieder aufgeladen werden.

Nur mit einem Lebensstil, der uns Erholung erlaubt, halten wir ein Leben voller Produktivität langfristig durch.

Verlange von dir deshalb nicht zu viel und verstehe, dass du mit Beständigkeit viel weiter kommst, als einem kurzen Ausbruch voller Energie.

Achte auf folgendes:

  • Physische Gesundheit: Bewegung & Gesunde Ernährung
  • Spirituelle Gesundheit: Meditation, Beten, Reflektion
  • Mentale Gesundheit: Weniger TV, mehr Bücher lesen, Tagebuch schreiben, organisatorische Dinge erledigen
  • Soziale & Emotionale Gesundheit: Versuche die Gefühle anderer Menschen zu verstehen, baue positive Beziehungen auf und arbeite an Projekten, die Menschen helfen

Bist du bereit für deine Veränderung?

Stephen Covey zeigt uns in seinem Bestseller 7 Wege zur Effektivität und einem produktiveren und glücklicheren Leben. Es steckt noch so viel mehr im Buch, dass ich hier gar nicht wiedergeben konnte. Wenn du dich besser organisieren willst und das Gefühl hast, dass du mit deinem Job und deinem Leben noch nicht im Einklang mit dem großen ganzen stehst, kann ich dir dieses Buch nur wärmstes empfehlen.

Aber denke immer daran: Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut. Lass dir Zeit für eine nachhaltige Veränderung.

Ein kleiner Hinweis. wenn du dich für das Buch interessierst, würde ich mich freuen wenn du es über diesen Link (Affiliate Link) kaufst. Das macht das Buch für dich nicht teurer, unterstützt mich aber dabei meine Kosten für dieses Projekt zu decken. Vielen Dank!

Produktive Grüße,
MindPunk von MindPunk

Foto: Arthur Lambillotte

Schreibe einen Kommentar